Klinische Kodierfachkraft (w/m/d)

Kennziffer: G 319 VD Contr

Wir leben und arbeiten in einer wunderschönen Gegend mit hohem Kultur- und Freizeitwert, ganz in der Nähe von Freiburg, Basel, Mulhouse, Schwarzwald, Jura und Elsass. Die familienfreundlichen Kultur- und Einkaufsstädte Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim erwarten Sie mit umfangreichen Freizeitangeboten, einer hervorragenden Küche und einem ganz besonderen Flair.

Mit jährlich ca. 35.000 stationär versorgten Patienten und 2.000 Mitarbeitern sind wir Anlaufstelle Nummer eins für Patienten und einer der größten Arbeitgeber der Region. Durch eine gezielte Strukturentwicklung konzentrieren wir uns an unseren vier Standorten in Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim auf definierte Leistungsschwerpunkte. Dadurch profitieren die Patienten von einem besonders breiten Leistungsangebot und die Mitarbeiter von umfassenden Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.

Die Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus haben sich auf den „Lörracher Weg 2.0“ gemacht, um gemeinsam in einem Großklinikum im Jahre 2025 mit gut 650 Betten erstklassige medizinische Leistungen in modernster Ausstattung für die Patienten im Landkreis Lörrach anzubieten.

Für die Abteilung Medizinisches Controlling am Kreiskrankenhaus Lörrach suchen wir in Vollzeitbeschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Klinische Kodierfachkraft (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Kodierung der medizinischen Dokumentation für die DRG-Abrechnung
  • Bearbeitung von Anfragen der Kostenträger und MDK – Prüfungen
  • interne Beratung bei Kodier- und Dokumentationsfragen
  • Optimierung der Verschlüsselungsprozesse und der Dokumentation
  • Durchführung von Fallbegleitungen
  • Schulung der Ärzte und Pflegekräfte in Dokumentations- und Kodierfragen

Wir wünschen uns:

  • eine 3-jährige medizinische Ausbildung z.B. als Gesundheits-und Krankenpfleger/-in oder als Medizinische/r Fachangestellte/r
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Flexibilität, gepaart mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung
  • kommunikatives und selbstsicheres Auftreten
  • gute Kenntnisse in MS Word und Excel

Wir bieten Ihnen:

  • verantwortungsvolles und interessantes Aufgabenfeld
  • ein engagiertes, für neue Ideen aufgeschlossenes Team
  • zukunftsorientierte, individuell abgestimmte Fort -und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein individuell abgestimmtes Einarbeitungskonzept für den optimalen Einstieg
  • hohe Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Ihrer Qualifikation nach angemessene Vergütung nach TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Mithilfe bei der Suche nach passender Kinderbetreuung
  • Teilnahme am Gesundheitssport
  • Leben und Arbeiten in einer Region mit hohem Kultur-und Freizeitwert im Südschwarzwald , in unmittelbarer Nähe zu Basel, Mulhouse und Freiburg

Weitere Informationen:
Kerstin Fihlon | Teamleiterin Controlling | T 07621 / 416 - 8066

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne online.

Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch an folgende Kontaktdaten mit Angabe der Kennziffer senden:

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH | Personalservice | Spitalstraße 25 | 79539 Lörrach

Zurück zur Stellenübersicht

Max Mustermann
Erika Mustermann
Fr. Zenker
Fr. Seeger