Assistenzarzt (w/m/d) für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Orthopädie und Unfallchirurgie

Kennziffer: L 32 ÄD Chir

Wir leben und arbeiten in einer wunderschönen Gegend mit hohem Kultur- und Freizeitwert, ganz in der Nähe von Freiburg, Basel, Mulhouse, Schwarzwald, Jura und Elsass. Die familienfreundlichen Kultur- und Einkaufsstädte Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim erwarten Sie mit umfangreichen Freizeitangeboten, einer hervorragenden Küche und einem ganz besonderen Flair.

Mit jährlich ca. 35.000 stationär versorgten Patienten und 2.000 Mitarbeitern sind wir Anlaufstelle Nummer eins für Patienten und einer der größten Arbeitgeber der Region. Durch eine gezielte Strukturentwicklung konzentrieren wir uns an unseren vier Standorten in Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim auf definierte Leistungsschwerpunkte. Dadurch profitieren die Patienten von einem besonders breiten Leistungsangebot und die Mitarbeiter von umfassenden Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.

Die Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus haben sich auf den „Lörracher Weg 2.0“ gemacht, um gemeinsam in einem Großklinikum im Jahre 2025 mit gut 650 Betten erstklassige medizinische Leistungen in modernster Ausstattung für die Patienten im Landkreis Lörrach anzubieten.

Das Kreiskrankenhaus Lörrach ist ein Haus der Zentralversorgung mit 330 Betten und akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Die Chirurgische Klinik umfasst 103 Betten inkl. vier Betten auf der Intensivstation, fünf Betten auf der Intermediate Care-Station und 5 Betten auf der interdisziplinären Notaufnahmestation.

Für unsere Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie bzw. Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung für die Zeit der Facharztweiterbildung einen

Assistenzarzt (w/m/d) für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Orthopädie und Unfallchirurgie

in Weiterbildung zur/zum Fachärztin/-arzt für Allgemeinchirurgie oder auch mit dem Berufsziel Viszeralchirurgie bzw. Orthopädie und Unfallchirurgie.

Ihr Profil:

  • Empathischer und wertschätzender Umgang mit Ihren Patienten
  • Freundliches und sicheres Auftreten sowie eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einsatzfreude und ausgeprägtes Interesse am Fachgebiet
  • Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Deutschkenntnisse auf C1 Niveau

Wir bieten Ihnen:

  • strukturierte Weiterbildungsplanung und -förderung bis zur/zum Fachärztin/-arzt; Tutoren-Konzept, Supervisionen und Anleitung zum Operieren sowie gezielte Weiterbildung
  • folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor: Basisweiterbildung Chirurgie, Facharztkompetenzen Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie
  • eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag VKA und Marburger Bund
  • vollständige Bezahlung bzw. Kompensation aller Überstunden
  • Entlastung von der Stationsarbeit durch Arztsekretärinnen
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Unterstützung im Anliegen, Beruf und Familie zu verbinden

Interesse geweckt? Konnten wir Sie ansprechen? Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Herr PD Dr. Christian Hamel sowie der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Dr. Christoph Haag, gerne zur Verfügung: Tel: 07621/416-8259.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne online, mit Angabe der Kennziffer an:

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH | Personalservice
Spitalstraße 25 | 79539 Lörrach

Zurück zur Stellenübersicht

Max Mustermann
Erika Mustermann
Fr. Zenker
Fr. Seeger