Akutgeriatrie

Geriatrisches Assessment

Bei jenen Patienten, die auf die Akut­geria­trie oder auf die Alters­trauma­tologie auf­ge­nommen werden, wird ein so­ge­nanntes struk­tu­riertes geria­trisches Assess­ment durch­geführt.

Sie durch­laufen dabei standar­di­sierte Tests, mit denen ihre Fähig­keiten, bzw. Pro­bleme ermittelt werden. Diese Tests zeigen uns, wo ein Patient Unter­stütz­ungs­be­darf hat und welche Ziele und Maß­nahmen sich daraus für die Behan­dlung ergeben.

Im Geriatrischen Assessment beurteilen wir

  • Mobilität (selbstständige Fortbewegungsfähigkeit)
  • Stimmung
  • Kognition (geistige Leistungsfähigkeit)
  • Muskelkraft
  • Ernährungsstatus
  • Selbsthilfefähigkeit der Patienten

Im Sozialen Assessment bewerten wir

  • soziales Umfeld
  • Wohnumfeld
  • häusliche Aktivitäten
  • Hilfsmittelbedarf
  • rechtliche Verfügungen

Durch die Anpassung der Be­hand­lung an die speziellen Defizite oder Förder­be­darfe sowie die optimierte The­ra­pie chro­ni­scher Erkran­kungen können viele der Behan­delten weitere Kran­ken­haus­auf­ent­halte ver­meiden.

Sie gewinnen früher ihre Selbst­stän­dig­keit zurück und können im besten Fall eine dro­hende Pflege­be­dürf­tigkeit ver­hin­dern. Für andere Patienten muss nach realis­tischer Ein­schätzung und in Zu­sam­men­arbeit der Betei­lig­ten die Weiter­ver­sorgung organi­siert werden.

Kontakt

Chefarzt Albrecht Kühnle

Akutgeriatrie: Kreiskrankenhaus Rheinfelden

Alterstraumatologie, Geriatrischer Schwerpunkt: Kreiskrankenhaus Lörrach

Sekretariat

Daniela Bandt

T 07621/416-8699

bandt.daniela@klinloe.de

Silke Schwander

T 07623/94-1542

schwander.silke@klinloe.de

Gesprächstermine

Melden Sie Ihren Gesprächs­wunsch bitte über den Empfang an, Sie werden von uns zurückgerufen:
Rheinfelden: T 07623/94-0
Lörrach: T 07621/416-0

Besuche

Während der Pandemie sind Besuche bei Ihren im Kran­ken­haus liegenden Ange­hörigen nur in Einzel­fällen mög­lich. Im Falle einer pallia­tiven Behand­lung sind Besuche natür­lich nach Ab­sprache möglich. Besuchs­wünsche müssen zuvor mit den Ärzten be­spro­chen werden, Kon­takt siehe oben.

Kontakt für Ärzte zur Anmeldung von Patienten

Patientenmanagement

Beate Greven
T 07621/416-8643

greven.beate@klinloe.de

Abteilungskoordination

Romy Röthe

Lörrach: T 07621/416-8649

Rheinfelden: T 07623/94-1465

roethe.romy@klinloe.de

In vielen Fällen würde einer unserer Geriater zurück­rufen, um die Indi­kation nochmals genauer abzuklären.

Schließen
Ihre Kliniken informieren – Atemwegsinfektionen

Liebe Besucher,

schützen Sie sich, Ihre Angehörigen und unsere Mitarbeitenden: Sollten Sie unter einer akuten Atemwegsinfektion leiden, z. B mit Schnupfen oder Husten, so bleiben Sie bitte zuhause. Sollte Ihr Besuch in der Klinik trotzdem erforderlich sein, tragen Sie bitte zum Schutz aller einen Mund-Nasen-Schutz.

Für alle Besucher gilt unsere Bitte:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik
  • Beachten Sie die Besuchszeiten von 13 –19 Uhr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Bitte beachten Sie:
Am Wochenende des 19. Aprils zieht das Krankenhaus Rheinfelden um.
Sie finden dann Ihre Ärzte und die Teams an den Standorten Lörrach und Schopfheim.

Wir sind weiterhin für Sie da!


Ihre
Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus

Schließen