Akut- und Notfallmedizin

Klinik für Akut- und Notfallmedizin

Die Klinik für Akut- und Notfallmedizin sorgt in der Zentralen Notaufnahme im Kreiskrankenhaus Lörrach für die medizinische Notfallversorgung im Landkreis. Hier werden pro Jahr knapp 30.000 Notfälle behandelt.

Dr. Samuel Hemmerling, EBCEM, Chefarzt der Klinik für Akut- und Notfallmedizin
Chefarzt Dr. Samuel Hemmerling

Erstversorgung rund um die Uhr

Dringliche akute bis lebensbedrohliche Erkrankungen und Verletzung sind unsere Spezialität. Unser Team aus examinierten Pflegekräften und Ärzten ist rund um die Uhr für die betroffenen Patienten da.

Ihr Aufenthalt in der Zentralen Notaufnahme

Vorstellung des ärztlichen Teams

Das Team der Klinik für Akut- und Notfallmedizin
Das Team der Klinik für Akut- und Notfallmedizin

Leistungsspektrum

In der Zentralen Notaufnahme kümmert sich ein Team von examinierten Pflegekräften und Ärzten rund um die Uhr um die Erstversorgung von akuten Erkrankungen und Verletzungen.

Notruf 112

Rufen Sie diesen bei

  • Notfällen,
  • lebensbedrohlichen Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Brandgefahr),
  • schweren Unfällen
  • oder wenn allgemein Menschen in Gefahr sind.

Hausarzt oder ärztlicher Notdienst (T 116 117) 

Kontaktieren Sie diesen bei

  • allen anderen akuten Erkrankungen.

Hausärztlicher Notdienst

Praxis im KKH Lörrach

  • ohne Termin,
  • nicht lebensbedrohliche Krankheitsbilder und Verletzungen (z.B. Magen-Darm-Infekte, Erkältungen, überdehnte Bänder, Rückenschmerzen),
  • Krankmeldungen,
  • Rezepte.

Öffnungszeiten

  • Mo - Fr: 19 - 22 Uhr
  • Sa, So, Feiertage: 09 - 22 Uhr
Schließen
Ihre Kliniken informieren – Atemwegsinfektionen

Liebe Besucher,

schützen Sie sich, Ihre Angehörigen und unsere Mitarbeitenden: Sollten Sie unter einer akuten Atemwegsinfektion leiden, z. B mit Schnupfen oder Husten, so bleiben Sie bitte zuhause. Sollte Ihr Besuch in der Klinik trotzdem erforderlich sein, tragen Sie bitte zum Schutz aller einen Mund-Nasen-Schutz.

Für alle Besucher gilt unsere Bitte:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik
  • Beachten Sie die Besuchszeiten von 13 –19 Uhr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Bitte beachten Sie:
Am Wochenende des 19. Aprils zieht das Krankenhaus Rheinfelden um.
Sie finden dann Ihre Ärzte und die Teams an den Standorten Lörrach und Schopfheim.

Wir sind weiterhin für Sie da!


Ihre
Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus

Schließen