Kinder- und Jugendpsychiatrie und
Psychotherapie

Die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psycho­therapie verfügt über je 20 stationäre Betten für Kinder und Jugendliche sowie über 12 tages­klinische Behand­lungs­plätze. Das Einzugs­gebiet umfasst den Landkreis Lörrach sowie Teile der Landkreise Waldshut und Breisgau-Hochschwarzwald. Die Gebäude befinden sich in einem Parkareal in der Markus-Pflüger-Straße neben dem Klinikparkplatz.

Team

Zum 01.01.2017 wurde die Satelliten­tagesklinik mit 12 ange­schlossenen Plätzen und einer Psychiatrischen Instituts­ambulanz (PIA) sowie einer Privat­ambulanz des Leitenden Arztes Herrn Dr. med. Clemens Keutler in Lauchringen eröffnet.

Das Team aus Gesundheits- und Kranken­pflege­kräften sowie Erziehern, Ärzten, Psychologen, Ergo-, Musik-, Bewegungs- und Arbeits­therapeuten, Heil­päda­gogen und Sozial­arbeitern, engagiert sich für Patienten im Alter von 5 – 18 Jahren.

Chefarzt Dr. Clemens Keutler
Chefarzt Dr. Clemens Keutler

Therapie

Die Therapie wird auf das jeweilige Krankheitsbild und den jeweiligen Patienten und seine Familie individuell abgestimmt. Zur Anwendung kommen wissenschaftlich nachweislich wirksame Therapie­bausteine. Zudem sind ein hoch strukturierter Tagesablauf, gesunde Ernährung und eine von Bezugspflegekräften angeleitete sinnvolle Freizeitgestaltung wichtige Elemente der Behandlung.

Die Abteilung verfügt über eine Musiktherapie, Arbeitstherapie (u. a. Holz- und Fahrradwerkstatt) sowie ergo­thera­peutische und heil­päda­go­gische Angebote. Die Sozialberatung unterstützt Familien in sozial­recht­lichen Fragen und gewähr­leistet eine Vernetzung hinsichtlich weiterer Hilfen. Die Kinder und Jugendlichen werden in der ange­gliederten Klinikschule dem jeweiligen Schultyp entsprechend in Kleingruppen unterrichtet.

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit psychischen und psychoso­matischen Störungen wie Depressionen, Ängste, Zwänge, post­trauma­tische Belastungs­störungen, Ess­störungen, Schlaf­störungen, Psychosen (Schizo­phrenien), Somatisierungs­störungen, Störungen der Impulskontrolle, Aufmerk­sam­keits­störungen, Störungen des Sozial­verhaltens, Selbstverletzendes Verhalten, Anpassungs­störungen und schädlicher Gebrauch von Suchtmitteln.

Musiktherapie
Musiktherapie

Kinder- und Jugendstation

Die Kinder- und die Jugendstation verfügen über kinder- und jugendgerechte Ein- und Zweibettzimmer und großzügige Wohn- und Aufent­halts­bereiche. In der Tagesklinik werden die Patienten während der Wochen­tage von 8.00 bis 15.30 Uhr behandelt. Neben dem strukturierten Tages­ablauf steht das ganze thera­peutische Spektrum der Abteilung zur Verfügung.

Neben der Ermächtigungsambulanz des Chefarzt verfügt die Abteilung über eine psychiatrische Instituts­ambulanz (PIA). Die Behandlung erfolgt nach Zuweisung durch nieder­ge­lassene Kinder- oder Hausärzte, Fachärzte für Kinder- und Jugend­psy­chiatrie, ärztliche Not­dienste oder unser Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin.

Kontakt

 

St. Elisabethen-Krankenhaus 

Feldbergstraße 15
79539 Lörrach

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Sekretariat
T 07621/171-4805
F 07621/171-4896
kjp-pia@elikh.de

 

Chefarztsekretariat

T 07621/171-4802
F 07621/171-4899
kjp-sekretariat@elikh.de

Stationssekretariat

T 07621 171-4804
F 07621 171 4883
kjp-stationssekretariat@elikh.de

 

 

Schließen
Ihre Kliniken informieren – Atemwegsinfektionen

Liebe Besucher,

schützen Sie sich, Ihre Angehörigen und unsere Mitarbeitenden: Sollten Sie unter einer akuten Atemwegsinfektion leiden, z. B mit Schnupfen oder Husten, so bleiben Sie bitte zuhause. Sollte Ihr Besuch in der Klinik trotzdem erforderlich sein, tragen Sie bitte zum Schutz aller einen Mund-Nasen-Schutz.

Für alle Besucher gilt unsere Bitte:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik
  • Beachten Sie die Besuchszeiten von 13 –19 Uhr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Bitte beachten Sie:
Am Wochenende des 19. Aprils zieht das Krankenhaus Rheinfelden um.
Sie finden dann Ihre Ärzte und die Teams an den Standorten Lörrach und Schopfheim.

Wir sind weiterhin für Sie da!


Ihre
Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus

Schließen