Rückblick Informationsveranstaltung in Maulburg

Im Rahmen einer Mitte Oktober 2023 durchgeführten Informationsveranstaltung in der Alemannenhalle in Maulburg wurden ein Überblick über den aktuellen Status der Strukturveränderungen gegeben. Hier finden Sie die Aufzeichnung des Live-Streams. 

Nach der Begrüßung und Einführung durch Landrätin Marion Dammann, Vorsitzende des Aufsichtsrates, wurde ein Überblick über den aktuellen Status zu den Strukturveränderungen der Kliniken gegeben. Die wichtigsten Informationen wurden in Kurzreferaten zusammengefasst von Udo Lavendel (Geschäftsführer der Klinken des Landkreises Lörrach), Prof. Dr. Tilman Humpl (Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin) und Holger Strehlau, Experte des Gesundheitswesens. Ebenfalls auf dem Podium vertreten waren die Restrukturierungsmanagerin Monika Röther und der ARGE-Projektleiter Tim Probst.

„Ich möchte betonen, dass wir uns derzeit noch in einem ergebnisoffenen Prozess befinden und dabei sind, die Machbarkeit eines solchen Szenarios zu prüfen“, erklärte Landrätin Marion Dammann, Vorsitzende des Aufsichtsrates und ergänzt: „Wir müssen die Gesamtgesundheitsversorgung und die Notfallversorgung für den Landkreis dauerhaft sicherstellen.“

„Wie bisher werden wir alle Facetten einer solchen Umstrukturierung bewerten, bei der wir die wirtschaftlichen Aspekte und die qualitativen, medizinischen und personellen Perspektiven berücksichtigen“, betonte Geschäftsführer Udo Lavendel.

Die endgültige Entscheidung, welche Abteilungen nach Lörrach umziehen, wird der Kreistag dann auf Grundlage dieser Prüfung in seiner November-Sitzung treffen.

Frage stellen

Hier können Sie Ihre Fragen einreichen. Die Beantwortung erfolgt im Rahmen der Zusammenfassung wichtiger Fragen und Antworten (FAQs).

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.
Datenschutzerklärung*
Schließen
Ihre Kliniken informieren – Atemwegsinfektionen

Liebe Besucher,

schützen Sie sich, Ihre Angehörigen und unsere Mitarbeitenden: Sollten Sie unter einer akuten Atemwegsinfektion leiden, z. B mit Schnupfen oder Husten, so bleiben Sie bitte zuhause. Sollte Ihr Besuch in der Klinik trotzdem erforderlich sein, tragen Sie bitte zum Schutz aller einen Mund-Nasen-Schutz.

Für alle Besucher gilt unsere Bitte:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik
  • Beachten Sie die Besuchszeiten von 13 –19 Uhr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Bitte beachten Sie:
Am Wochenende des 19. Aprils zieht das Krankenhaus Rheinfelden um.
Sie finden dann Ihre Ärzte und die Teams an den Standorten Lörrach und Schopfheim.

Wir sind weiterhin für Sie da!


Ihre
Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus

Schließen