Erfolgreiche Absolventen verstärken die Kreiskliniken

Acht Gesundheits- und Krankenpflegehelfer wurden übernommen

Nach ihrer einjährigen Ausbildung haben acht Gesundheits- und Krankenpflegehelfer die Abschlussprüfungen bestanden. Alle Absolventen haben sich für eine Tätigkeit in den Kliniken des Landkreises Lörrach entschieden und verstärken in Zukunft die Pflegeteams. 

Das Berufsbild der Gesundheits- und Krankenpflegehelfer ist vielseitig und abwechslungsreich. Die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten dafür werden in einer einjährigen Ausbildung vermittelt, die 900 Stunden praktische Ausbildung in den Kliniken des Landkreises Lörrach und 700 Stunden theoretische Ausbildung in der eigenen Berufsfachschule für Pflege umfasst. 

„Ich habe mich für die Ausbildung entschieden, weil ich den Beruf und den Umgang mit Menschen sehr schätze. Es ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung“, betont Absolventin Sabrina Wouters, die sich der Herausforderung stellt, ab April 2024 die Ausbildung zur Pflegefachfrau zu absolvieren. „Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer bietet für Interessierte mit Hauptschulabschluss eine tolle Möglichkeit, bei entsprechend guten Leistungen nach der Ausbildung noch die Ausbildung als Pflegefachmann/Pflegefachfrau anzuschließen“, erklärt Lilian Fischer, Leiterin der Berufsfachschule für Pflege. Die Ausbildung an der Berufsfachschule für Pflege beginnt immer zum 1. April und 1. Oktober.

Zurück zur Übersicht

Schließen
Ihre Kliniken informieren – Atemwegsinfektionen

Liebe Besucher,

schützen Sie sich, Ihre Angehörigen und unsere Mitarbeitenden: Sollten Sie unter einer akuten Atemwegsinfektion leiden, z. B mit Schnupfen oder Husten, so bleiben Sie bitte zuhause. Sollte Ihr Besuch in der Klinik trotzdem erforderlich sein, tragen Sie bitte zum Schutz aller einen Mund-Nasen-Schutz.

Für alle Besucher gilt unsere Bitte:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik
  • Beachten Sie die Besuchszeiten von 13 –19 Uhr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Bitte beachten Sie:
Am Wochenende des 19. Aprils zieht das Krankenhaus Rheinfelden um.
Sie finden dann Ihre Ärzte und die Teams an den Standorten Lörrach und Schopfheim.

Wir sind weiterhin für Sie da!


Ihre
Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus

Schließen