Kündigung: Geschäftsführer Sartor verlässt die Kreiskliniken

Sascha Sartor, Vorsitzender Geschäftsführer der Kliniken des Landkreises Lörrach, hat seine Kündigung eingereicht und wird die Kliniken per Ende Juli aus persönlichen Gründen verlassen. Im Oktober vergangenen Jahres hatte Sartor zunächst die Position eines interimistischen Geschäftsführers für die Kreiskliniken eingenommen. Im Dezember war er vom Kreistag zum fest angestellten Vorsitzenden Geschäftsführer bestellt worden. 

Der Kreistag und der Aufsichtsrat sowie die Gesellschaftervertreter der Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH und aller zu den Kreiskliniken gehörenden Konzerngesellschaften bedauern diesen Schritt sehr. „Wir verlieren mit Herrn Sartor einen sehr erfahrenen Krankenhausmanager, der in den vergangenen Monaten für die erfolgreich eingeleitete Restrukturierung unseres gesamten Unternehmens verantwortlich zeichnete und ein stets verlässlicher Ansprechpartner für alle Berufs- und Interessengruppen war“, bedauert Marion Dammann, Aufsichtsratsvorsitzende der Kliniken des Landkreises Lörrach. „Wir wünschen Herrn Sartor für seinen beruflichen und privaten Lebensweg alles erdenklich Gute und danken ihm für sein außergewöhnliches Engagement“. 

Der Sanierungs- und Restrukturierungsprozess wird weiterhin von Udo Lavendel, Geschäftsführer Restrukturierung, verantwortet und konsequent vorangebracht, während das Neubauprojekt von Thorsten Stolpe, Geschäftsführer Bau, federführend umgesetzt wird. Weitere Entscheidungen über die Struktur der Geschäftsführungsebene und damit verbundener Fragen werden vom Aufsichtsrat und Kreistag zeitnah getroffen.

Zurück zur Übersicht

Schließen
Ihre Kliniken informieren – Atemwegsinfektionen

Liebe Besucher,

schützen Sie sich, Ihre Angehörigen und unsere Mitarbeitenden: Sollten Sie unter einer akuten Atemwegsinfektion leiden, z. B mit Schnupfen oder Husten, so bleiben Sie bitte zuhause. Sollte Ihr Besuch in der Klinik trotzdem erforderlich sein, tragen Sie bitte zum Schutz aller einen Mund-Nasen-Schutz.

Für alle Besucher gilt unsere Bitte:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Klinik
  • Beachten Sie die Besuchszeiten von 13 –19 Uhr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Bitte beachten Sie:
Am Wochenende des 19. Aprils zieht das Krankenhaus Rheinfelden um.
Sie finden dann Ihre Ärzte und die Teams an den Standorten Lörrach und Schopfheim.

Wir sind weiterhin für Sie da!


Ihre
Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus

Schließen